Sonderausstellung „Heizer, Köche & Container. China in Hamburg“

Erstmals widmet sich in Hamburg eine umfangreiche Ausstellung dem Leben von Chinesen seit den ersten Niederlassungen um die vergangene Jahrhundertwende. Der Kurator Lars Amenda hat für das Hafenmuseum Hamburg in Kooperation mit dem St. Pauli-Archiv alte und neue Recherchen in reich bebilderter Form zusammengestellt, gefördert vom Konfuzius-Institut an der Universität Hamburg sowie weiteren Partnern.

Öffnungszeiten
Montag 10 – 17 Uhr
Dienstags geschlossen
Mittwoch bis Freitag 10 – 17 Uhr
Samstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr

Sonderausstellung „Heizer, Köche & Container. China in Hamburg“

05.09.2018 – 27.10.2018  

Erstmals widmet sich in Hamburg eine umfangreiche Ausstellung dem Leben von Chinesen seit den ersten Niederlassungen um die vergangene Jahrhundertwende. Der Kurator Lars Amenda hat für das Hafenmuseum Hamburg in Kooperation mit dem St. Pauli-Archiv alte und neue Recherchen in reich bebilderter Form zusammengestellt, gefördert vom Konfuzius-Institut an der Universität Hamburg sowie weiteren Partnern.

Öffnungszeiten
Montag 10 – 17 Uhr
Dienstags geschlossen
Mittwoch bis Freitag 10 – 17 Uhr
Samstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr

Hafenmuseum Hamburg, Kopfbau des Schuppens 50A, Australiastraße
Regulärer Museumseintritt (6,50 €, erm. 4,00 €, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei)