Herzlich willkommen!

Chinesisch lernen – China verstehen

Sie möchten Chinesisch lernen? Oder sich mit der chinesischen Kultur und Sprache beschäftigen? Das Konfuzius-Institut bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihr Wissen rund um China zu vertiefen. Mehr über das Konfuzius-Institut und seine Entstehungsgeschichte lesen Sie hier.
 

Teeveranstaltungen im Hamburger "Yu-Garten"

Am Samstag, den 25. November, öffnet wieder der "Teeausschank im Pavillon im Herzen des Sees" seine Türen für alle, die gern eine Tasse Tee in orginal chinesischen Ambiente genießen möchten. Wer außerdem noch etwas mehr über die chinesische Teekultur erfahren möchte, hat hierzu die Gelegenheit bei unserem Schnupperkurs "Chinas Künste erleben: Teekultur".
 

Chinesisches Schach im Teehaus

Das traditionelle chinesische Brettspiel „Xiangqi“ wird häufig als chinesisches Schach bezeichnet. Im Mittelpunkt unseres Spieleabends am Donnerstag, den 30. November, soll das gemeinsame Spielerlebnis stehen, aber auch Einblick in die langjährige Tradition des Xiangqi sowie auch des Weiqi und Shogi ermöglicht werden.
 

Weiqi (Go) kennenlernen

Gemeinsam mit seinem Partner Go-Landesverband Hamburg lädt das Konfuzius-Institut am Donnerstag, den 30. Novewmber,  wieder zu einem Anfängerworkshop Weiqi (Go) ein.
 

Chinesisch-Werkstatt für Kinder

Im November verschiebt sich der Turnus um eine Woche. Am Samstag, den 2. Dezember, können Kinder von 7 bis 12 Jahren wieder chinesische Kultur spielend kennen lernen - in der Chinesisch-Werkstatt für Kinder.
 

Chinesischkurse für Studierende der Uni Hamburg 50 % günstiger

Die Universität Hamburg fördert unsere Chinesischkurse für Studierende mit einem Zuschuss in Höhe von 50 Prozent. Studierende der Universität Hamburg zahlen deshalb eine reduzierte Kursgebühr. Weitere Informationen und alle Kurstermine finden Sie hier.