Herzlich willkommen!

Chinesisch lernen – China verstehen

Sie möchten Chinesisch lernen? Oder sich mit der chinesischen Kultur und Sprache beschäftigen? Das Konfuzius-Institut bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihr Wissen rund um China zu vertiefen. Mehr über das Konfuzius-Institut und seine Entstehungsgeschichte lesen Sie hier.
 

Xiangqi, Weiqi, Shogi: Spieleabend und Anfängerworkshop

Am Donnerstag, den 27. April, lädt das Konfuzius-Institut wieder zum regelmäßigen Spieleabend mit den chinesischen Brettspielen Xiangqi, Weiqi und Shogi. Zusätzlich findet außerdem ein Weiqi Anfängerworkshop statt.
 

Teeausschank im Pavillon im Herzen des Sees

Verweilen Sie bei einer Tasse Tee und genießen unsere Leseecke zur chinesischen Teekultur! Am Samstag, den 29. April, erwartet Sie wieder ein wechselndes Angebot an ausgewählten chinesischen Tees und kleinem Gebäck in unserem Teesalon im Herzen des Sees.
 

Spielenachmittag

Wer am Donnerstag den Spieleabend verpasst hat, hat am Samstag, den 29. April, erneut die Gelegenheit, bei einem lockeren Spielenachmittag chinesische Brettspiele zu spielen oder einfach beim Zuschauen erste Eindrücke zu gewinnen.
 

Chinas Künste erleben: Musik

Bei dieser Veranstaltung können Sie auf eigens aus China importierten Instrumenten erste Schritte in die Welt klassischer chinesischer Musik zu unternehmen -  am Samstag, den 29. April.
 

ICoM Piano Award: Anmeldeschluss

Wer beim diesjährigen ICoM-Piano Award mitmachen möchte, hat noch bis zum Sonntag, den 30. April Zeit, seine Anmeldeunterlagen einzureichen. Mehr dazu...
 

Chinesischkurse für Studierende der Uni Hamburg 50 % günstiger

Die Universität Hamburg fördert unsere Chinesischkurse für Studierende mit einem Zuschuss in Höhe von 50 Prozent. Studierende der Universität Hamburg zahlen deshalb eine reduzierte Kursgebühr. Weitere Informationen und alle Kurstermine finden Sie hier.