China-AG des Gymnasiums am Tannenberg zu Gast in Hamburg

14.06.2024

Am 14.06.2024 machten sich die China-interessierten Teilnehmer:innen des Gymnasiums am Tannenberg von Grevesmühlen aus auf den Weg nach Hamburg.

Schon beim Eintreffen im Yu-Garten bemerkten die Schüler:innen begeistert, dass der Yu-Garten sich wie ein Mini-Stück Chinas anfühlt – und das Mitten in Hamburg! Die Schüler:innen, die momentan die 11. Klasse besuchen, hatten ein abwechslungsreiches Programm gebucht, um China und die chinesische Kultur noch besser kennenlernen zu können. Nach dem Eintreffen im Yu-Garten wurden sie zuerst in die Welt der chinesische  Teekunst eingeführt. So konnten sie sich von der langen Fahrt erholen und im Yu-Garten etwas zur Ruhe kommen. Danach ging es mit der Expertin Frau Rusch zur Gartenführung nach draußen. Die Schüler:innen erkundeten den Garten und die Gebäude des Yu-Gartens und lauschten den Erklärungen der Gartenexpertin. Nach einer kurzen Pause ging es dann ins Konfuzius-Institut, wo auf die Schüler:innen eine Chinesisch-Stunde und ein Spiele-Workshops wartete. Die Schülergruppe erzählte, dass sie sich sehr für China interessierten und schon einige Workshop zur chinesischen Kultur besucht hatten. Allerdings hatten sie bis jetzt noch nicht viel Chinesisch gelernt. Umso größer war ihr Interesse und ihre Freude, dies nun nachzuholen. Besonders gefallen hat ihnen das “Schriftzeichen-Rätselspiel” und das “Schriftzeichen-Sodoku”. Doch der Highlight des Tages war wohl das Vergeben chinesischer Namen. Jeder Schüler bekam einen passenden chinesischen Namen mit den dazugehörigen Übersetzungen. Am Ende des Programms wurden noch zusammen einige chinesische Lieder gesungen, wobei die Schüler:innen begeistert mit einstimmten.

Es war ein Tag voll spannender Erlebnisse, die den Schüler:innen hoffentlich einige neue Erkenntnisse über China gebracht und ihr Interesse an China weiter gefördert hat.

Sie möchten ebenfalls ein interessantes Kulturprogramm bei uns buchen? Dann schreiben Sie uns gerne (kulturmanagement@konfuzius-institut-hamburg.de), wir freuen uns auf Sie!

Den chinesischen Artikel finden Sie hier.