Chinesische Kalligrafie erleben

Die Kunst der Kalligrafie geht bis zur Entstehung der chinesischen Schrift zurück und ist geprägt von unterschiedlichsten Stilen und einer feinsinnigen Ausdruckskraft. Der Workshop führt in Geschichte und Ästhetik von Werken berühmter Kalligrafen ein. In seinem Mittelpunkt stehen Tusche und Papier: In praktischen Übungen erlernen die Teilnehmenden Grundstriche und zugehörige chinesische Schriftzeichen und erleben die Schönheit, Ruhe und Ausdruckskraft chinesischer Kalligrafie.

Der Workshop setzt keinerlei Kenntnisse der chinesischen Sprache voraus. Die erforderlichen Utensilien werden vom Konfuzius-Institut zur Verfügung gestellt.

* Änderungen möglich, bitte überprüfen Sie den Ort vor der Veranstaltung unter https://www.kihh.de/veranstaltungen/teekunst

Hinweis: Die Veranstaltung unterliegt den Hygieneanforderungen, die von uns laufend den aktuellen Verhältnissen angepasst werden, siehe www.ki-hh.de/hygiene. Die Teilnehmerzahl ist entsprechend begrenzt, unsere Bestätigung richtet sich nach der Reihenfolge des Anmeldeeingangs. Im Bedarfsfall wird die Veranstaltung auf Zoom-Basis durchzuführen sein, dann für eine unbegrenzte Teilnehmerzahl. 

 

Chinesische Kalligrafie erleben

Samstag, 12.12.2020, 14.00 – 15.30 Uhr  
⬤  Fällt aus

Die Kunst der Kalligrafie geht bis zur Entstehung der chinesischen Schrift zurück und ist geprägt von unterschiedlichsten Stilen und einer feinsinnigen Ausdruckskraft. Der Workshop führt in Geschichte und Ästhetik von Werken berühmter Kalligrafen ein. In seinem Mittelpunkt stehen Tusche und Papier: In praktischen Übungen erlernen die Teilnehmenden Grundstriche und zugehörige chinesische Schriftzeichen und erleben die Schönheit, Ruhe und Ausdruckskraft chinesischer Kalligrafie.

Der Workshop setzt keinerlei Kenntnisse der chinesischen Sprache voraus. Die erforderlichen Utensilien werden vom Konfuzius-Institut zur Verfügung gestellt.

* Änderungen möglich, bitte überprüfen Sie den Ort vor der Veranstaltung unter https://www.kihh.de/veranstaltungen/teekunst

Hinweis: Die Veranstaltung unterliegt den Hygieneanforderungen, die von uns laufend den aktuellen Verhältnissen angepasst werden, siehe www.ki-hh.de/hygiene. Die Teilnehmerzahl ist entsprechend begrenzt, unsere Bestätigung richtet sich nach der Reihenfolge des Anmeldeeingangs. Im Bedarfsfall wird die Veranstaltung auf Zoom-Basis durchzuführen sein, dann für eine unbegrenzte Teilnehmerzahl. 

 

Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg, Hühnerposten 1, Ebene 1, kleiner Veranstaltungsraum
Materialkosten: 2 €