Hamburg-China-Medissage: Filmfest

„China“ ist als Motiv in Hamburger Filmen selten, und doch bietet es reichlich Stoff. Erstmals wird eine repräsentative Auswahl preisgekrönter und extrem unterhaltsamer Doku-, Kurz- und Spielfilme, u.a. von Jan Schütte und Damian Schipporeit, gezeigt, mit historischer Tiefe, aber brandaktuellem Inhalt. Das Hafenmuseum sorgt mit der Ausstellung “Heizer, Köche & Container. China in Hamburg” für anregende Gespräche mit den Filmemachern vor inspirierender Kulisse.

Hamburg-China-Medissage: Filmfest

Sonntag, 09.09.2018, 15.30 – 22.00 Uhr  

„China“ ist als Motiv in Hamburger Filmen selten, und doch bietet es reichlich Stoff. Erstmals wird eine repräsentative Auswahl preisgekrönter und extrem unterhaltsamer Doku-, Kurz- und Spielfilme, u.a. von Jan Schütte und Damian Schipporeit, gezeigt, mit historischer Tiefe, aber brandaktuellem Inhalt. Das Hafenmuseum sorgt mit der Ausstellung “Heizer, Köche & Container. China in Hamburg” für anregende Gespräche mit den Filmemachern vor inspirierender Kulisse.

Hafenmuseum Hamburg, Kopfbau des Schuppens 50A, Australiastraße
Regulärer Museumseintritt (6,50 €, erm. 4,00 €, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei)