Lange Nacht der Konsulate

30.04.2024

Bei der “Langen Nacht der Konsulate” am 30. April 2024 hatten Interessierte die Möglichkeit, verschiedene Konsulate in Hamburg zu besuchen und dort mehr über das jeweilige Land zu erfahren. Das Konfuzius-Institut Hamburg war zu Gast beim chinesischen Generalkonsulat Hamburg.

Insgesamt 12 Stände mit Vertretern verschiedener Firmen und Organisationen boten ein tolles Programm an: Man konnte leckere chinesische Spezialitäten, wie Tánghúlu und Milchtee probieren, ein Lesezeichen mit wunderschönen Zeichen im Stil der traditionellen Kalligraphiekunst personalisieren lassen, sich über Reisen nach China informieren, tolle Preise bei Gewinnspielen gewinnen und vieles mehr!

Am Stand des Konfuzius-Instituts Hamburg konnte man allerlei Spiele ausprobieren. Besonders beliebt bei den Kindern waren der Federfußball und der lange Drache, den fröhlich durch die Luft flog. Spannend für Klein und Groß waren die Sudokus in verschiedenen Variationen mit chinesischen Schriftzahlen. So manch einer war doch überrascht, wie schnell sie das Sudoku trotz anfänglicher Bedenken lösen konnten. Auch die traditionellen “Lǔ Bān Suǒ” Spielzeuge wurden neugierig begutachtet und ausprobiert.

Es war ein wunderbar sonniger Abend, bei dem alle Besucher etwas mehr über China und die chinesische Kultur lernen konnten.

Den chinesischen Artikel finden Sie hier.