Zentrums-Eröffnung

Eröffnung des Zentrums für Teekultur und chinesische Künste

 
Chinesisches Teehaus "Hamburg Yu Garden", Feldbrunnenstraße 67
Pavillon im Herzen des Sees
 

Dienstag, 2. Juni 2015, 10:00 - 15:30 Uhr
 

Symposium:

10:00-10:45    Prof. em. Dr. Hans Stumpfeldt, Universität Hamburg
Tee – Geschichte und Geschichten – Ein Streifzug durch die chinesische und die deutsche Literatur

10:45-11:30     Johannes Jaschik, Analytical Sevice Manager Tee, Eurofins Dr. Specht Laboratorien GmbH, Hamburg
Chinesischer Tee in Europa: Naturwissenschaftliche Untersuchungen und Anforderungen für Tee im europäischen Handel

11:30-12:30    Pause mit Getränken und Snacks

12:30-13:15    Bao Lili, Teemeisterin und Gastprofessorin der Fudan-Universität in Shanghai
中国茶的三大文明 —— Chinesischer Tee und die drei großen Kultivierungen (mit deutscher Übersetzung)

 

Workshop:

14:00-15:30    Workshop chinesische Teekunst
Die renommierte Teemeisterin Bao Lili aus Shanghai gibt eine praktische Einführung in ausgewählte Bereiche der chinesischen Teekunst.
 
 
Anmeldung:

Anmeldung erbeten unter: buero[at]konfuzius-institut-hamburg.de (Stichworte: Eröffnung / Symposium / Workshop).

Die Teilnahme am Workshop ist begrenzt und richtet sich nach Zeitpunkt des Anmeldeeingangs; Anmeldebestätigung erfolgt am 31. Mai.
 
Teilnahmegebühr 45 Euro