CHINAsWELTEN: Musik

Wer in Europa an chinesische Musik denkt, hat oftmals die für uns ungewohnten Tonfolgen der fernöstlichen Klassik und der Peking-Opern im Ohr. Doch Musik aus dem Reich der Mitte hat noch weitaus mehr Aspekte zu bieten, und das Konfuzius-Institut präsentiert in unregelmäßigen Abständen diese klangliche Vielfalt. Meister ihres Fachs präsentieren ihr Können auf klassischen chinesischen Instrumenten genauso wie in modernen Formen und zeigen, wie reichhaltig CHINAsWELTEN: MUSIK klingen können.
 
06.04.2013 (Samstag), 19:00 Uhr
Chinesisches Teehaus, OG

Konzert: Hengshan Daoist Music

Die Musikgruppe der Li-Familie aus Shanxi – Daoistische rituelle Musik aus Nordchina, 2013 Tour durch Deutschland und die Schweiz
(Ein gemeinsames Projekt der Konfuzius-Institute Leipzig, Hamburg, Heidelberg, Nürnberg-Erlangen und Genf.)
 
In China als „Musikalisches Ensemble der Hengshan-Berge“ bezeichnet, wurden sie durch ihre attraktiven Konzerte vor chinesischem und internationalem Publikum bekannt. Mit ihren Instrumenten bringen sie die fremdartige Schönheit ihrer Musik zum Ausdruck, mal ganz getragen und mal ganz überschwänglich. Die Konzertbesucher erleben hautnah eine von religiösen und magischen Vorstellungen geprägte Ritualmusik, die in manchen ländlichen Gegenden Chinas die Wirren der Revolutionen überlebt hat und von unseren hiesigen Medien kaum aufgegriffen wird.
Das Ensemble besteht aus sechs Musikern aus der Musikgruppe der Li-Familie. Die Gruppe lebt in einer ländlichen Gegend um Datong/Shanxi und führt eine Mischung aus ritueller und weltlicher Musik auf. In China trägt sie den Status "Nichtmaterielles Kulturerbe Chinas".
 
Eintritt: 18,00€/erm. 13,50€
 
Bitte melden Sie sich über unser Anmeldeformular für das Konzert an. Wir setzen uns dann mit Ihnen wegen der verbindlichen Bestellung und Zahlung in Verbindung.
 

Einführung in chinesische Musik 民乐入门

Sonntag, 14.4.2013, 15:00-17:30 Uhr
Sonntag, 12.5.2013, 15:00-17:30 Uhr
Sonntag, 16.6.2013, 15:00-17:30 Uhr
 
Ort: Chinesisches Teehaus "Hamburg Yu Garden", Feldbrunnenstraße 67, Teepavillon 1.OG
 
Im Rahmen unserer Reihe der Einführungen in chinesische Künste haben Sie an jedem zweiten Sonntagnachmittag im Monat die Möglichkeit, auf eigens aus China importierten Instrumenten erste Schritte in die Welt klassischer chinesischer Musik zu unternehmen. Erfahrene Lehrer begleiten Sie dabei und erschließen Ihnen das kulturelle Umfeld.
Vorverkauf: € 16,- (erm. € 12,-)
Tageskasse: € 20,- (erm. € 15,-)
Die Termine bauen nicht aufeinander auf, die Teilnahmegebühr berechtigt zu einer einmaligen Teilnahme.
 
Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden!