CHINAsWELTEN: Film

In China produzierte Filme schaffen es selten in deutsche Kinos. Um allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, einen Einblick in die vielfältige und oftmals ungewohnte Welt der chinesischen Filmkunst zu bekommen, zeigt das Konfuzius-Institut monatlich bei Snacks und Getränken ein ausgewähltes Werk.
 
Termine:
 
 
Ri guang xia gu/ Sun Valley, China 1996, Regie: He Ping
Freitag, 09.03.2012, 18.00 Uhr, Konfuzius-Institut Hamburg
Sprache: Chinesisch mit englischen Untertiteln
Eintritt: frei
 
 
Guanyin Shan/ Buddha Mountain, China 2010, Regie: Li Yu
Freitag, 13.04.2012, 18.00 Uhr, Konfuzius-Institut Hamburg
Sprache: Chinesisch mit englischen Untertiteln
Eintritt: frei
 
 
In Kooperation mit:
Juniorenkreis der Chinesisch-Deutschen Gesellschaft e.V.
Fachschaftsrat der Sinologie der Universität Hamburg
 
Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden!